Aktuell


(c) Theater zum Fürchten, Fotos: Bettina Frenzel
(c) Theater zum Fürchten, Fotos: Bettina Frenzel

"Network"

Satire von Lee Hall. Nach dem Film von Paddy Chayefsky.

Inszenierung: Felix Metzner

Bühne: Bruno Max

Premiere: 04.04.2024 

weitere Spieltermine: Do-Sa 9.5. - 11.05 jeweils 19:30 

12.05. um 17:00 Uhr

14.05. um 19:30

16.05. - 18.05 jeweils 19:30 

im Stadttheater Mödling

Wien - Premiere: 07.06.2024 19:45 Theater Scala Wien

weitere Spieltermine: Dienstag - Samstag bis 22.06.2024 jeweils 19:30


"Café Glück

ein theatraler Abend zwischen Dur und Moll"

mit Cassandra Rühmling und Prisca Buchholtz

 

Regie: Christoph Wischke

 

Termine:

14.09 2024, 19:30 Uhr 

Haus der Kultur Anif


08.04.2024, 19:30 Uhr

28.04.2024, 19:00 Uhr

Foyer Schauspielhaus Salzburg

 

27.04.2024 ab 18:00 Uhr

25.05.2024 ab 19.00 Uhr

Theater Center Forum


31.05.2024 ab 19.30 Uhr

Kulturscheune Mutter Fourage Berlin


"Eine Frau, die weiß, was sie will" - Eine Fritzi Massary Revue - Plakat

"Eine Frau, die weiß, was sie will"

- Eine Fritzi Massary Revue

 

Uraufführung der Österreichischen Fassung

Mit Anja Kruse, Marcus Ganser und Prisca Buchholtz

 

Regie und Bühne: Andreas Gergen

Kostüm: Simon Barth

Klavier: Maximilian Kromer

Violine: Paul Kropfitsch

 

Termine:

16.01.2024, 19:30 Uhr

24.01.2024, 19:30 Uhr

30.01.2024, 19.30 Uhr

 

Tickets und Infos: Das Vindobona


(c) Sommernachtskomödie Rosenburg
(c) Sommernachtskomödie Rosenburg

"Shakespeare in love" 

 

Nach dem Drehbuch von Marc Norman & Tom Stoppard

Bühnenfassung von Lee Hall

 

Regie: Marcus Ganser

 

 

ab 22. Juni 2023 an der Sommernachtskomödie Rosenburg 



"Fritzi und Max" - Uraufführung

Brandenburger Theater - Brandenburg an der Havel

 

Regie und Ausstattung: Andreas Gergen

 Mit: Daniela Ziegler, Prisca Buchholtz und Marcus Ganser

 

Termine:

14.03.2023 - 19.30 Studio Bühne

16.03.2023 - 19.30 Studio Bühne

18.03.2023 - 19.30 Studio Bühne

19.03.2023 - 19.30 Studio Bühne

 

 

TICKETS & INFOS